TIPI TAPA: Mo+Fr 09:00-12:00 Uhr, Di-Do 09:00-17:30 Uhr
Konzept



Seit vielen Jahren besuchen Eltern mit ihren Kindern Eltern- Kind- Gruppen. Sie sind eine Bereicherung für die individuelle Entwicklung und interaktive Förderung der Kinder aber auch ein Lernfeld für Mütter und Väter.
Kinder lernen in diesen Gruppen zu spielen, zu singen und zu teilen. Sie lernen Dinge kennen, die es zu Hause nicht gibt oder nicht getan werden. Sie können anders Spielzeug ausprobieren und mit Gleichaltrigen zusammen sein. Dabei entwickeln sich Freundschaften, die manchmal auch über die Gruppen hinaus gehen. So haben sie Kontakt zu anderen Erwachsenen und es wird das erste loslösen von der Mutter ausprobiert.

Die Erwachsenen finden in den Gruppen Gesprächspartner über Erziehungs- und Alltagsthemen im Leben ihrer Kinder. Sie tauschen ihre Probleme und Erfahrungen mit anderen Eltern aus, und sehen wie andere Mütter / Väter mit ihren Kindern umgehen. Sie erlernen Fingerspiele und Lieder und können auch mit anderen Kindern und Erwachsenen spielen.

Ich als Kursleiterin versuche eine angenehme Atmosphäre zuschaffen und wähle für die entsprechenden Altersgruppen Spiel- und Sportmaterrialien aus. Jeder meiner Kursstunden hat einen Themenschwerpunkt mit bestimmten Zielvorstellungen. Hierbei orientiere ich mich an jedem einzelnen Kind mit seinen individuellen Interessen.

Ich stehe im Kontakt mit anderen Leiterinnen von Eltern-Kind-Gruppen um Erfahrungen auszutauschen. Desweiteren nehme ich an Fortbildungen teil um für meine Arbeit Anregungen zu erhalten, und um neue Kraft und Energie zu schöpfen.